(Bildunterschrift: Szene der Partie Viktoria Neckarhausen 2 gegen VfL Hockenheim)

Auch in diesem Spiel gab es leider für unsere Reserve eine derbe Niederlage. Der Gegner ist allerdings auch weder der Maßstab, noch müssen sich unsere Mannen stark ersatzgeschwächt etwas vorwerfen.

Ärgerlich war die Flut der Gegentore jedoch trotzdem, da man das ein oder andrer Tor doch hätte verhindern können. Einzelnen Spielern ist jedoch kein Vorwurf zu machen. Daher bleibt nur Mund abwischen, abhaken und weitermachen.

Torfolge:
0:1 Folz (12.), 0:2 Grassel (24.), 0:3 Grassel (25.), 0:4 Folz (FE, 31./FE), 0:5 S. Vöhringer (40. Min.), 0:6 Schneider (53. Min.), 0:7 Maurer (90. +1 Min.)

FC Viktoria II:
Pfister, Schuler, Lochbühler, Münch, Kaltenegger, Mendel, Müller, Höhnle, Maas, Crescentini, Maier / eingewechselt: Werkhausen, Niedobecki, Gavrila

VfL Hockenheim:
Werner, Chodakow, S. Vöhringer, Braun, Folz, Sorokin, Halassan, Mauerer, Schneider, Grassel, D. Vöhringer / eingewechselt: Darscht, Issaka, Monteiro, unbekannt

Schiedsrichter:
Tolgar Yirmibes (Türkspor Mannheim)