(Bildunterschrift: Benjamin Borho und Claudio Crescentini sind nicht mehr Trainer der “Zweiten” Mannschaft)


Nach der 0:4 Auftaktniederlage bei der Reserve der TSG Eintracht Plankstadt fand am vergangenen Dienstag eine Aussprache im Kreise der Mannschaft statt. Im Rahmen dieser Aussprache teilten Benjamin Borho und Claudio Crescentini der Mannschaft und der Vorstandschaft mit, dass beide Ihr Amt mit sofortiger Wirkung zur Verfügung stellen. Der FC Viktoria 08 Neckarhausen bedauert diesen Schritt!

Interimsmässig wird die “Zweite” nun von Patrick Ibele und Dennis Höhnle betreut. Die Mitglieder wurden hierüber auf der Jahreshauptversammlung am Freitag informiert.

Der FC Viktoria 08 Neckarhausen ist jedoch bestrebt sowohl Benni als auch Claudio weiter an den Verein zu binden. Zu gegebener Zeit wird man definitiv das Gespräch mit beiden suchen um die Möglichkeiten auszuloten.

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich für euren immensen Einsatz für die Belange unserer Reserve bzw. für unseren Verein bedanken! Wir vergessen nicht, in welch schwierigen Zeiten ihr Verantwortung beim FC Viktoria übernommen habt!