(Bildunterschrift: Konstanz an der Seitenlinie. Dennis & Gabriel sind auch 2021/2022 die Übungsleiter)

Coronapause bedeutet für uns auch weiter die Weichen für die Zukunft zu stellen. Wir freuen uns, dass auch Dennis und Gabriel ihr Engagement bei der Viktoria verlängern. Welche Posten Sie zusätzlich im Verein übernehmen werden verraten Sie uns im Interview:

Viktoria Online: Hallo ihr beiden. Jetzt können wir es endlich offiziell vermelden. Ihr werdet auch 2021/2022 unser Trainerteam bleiben. Wie geht es euch mit eurer Entscheidung?

Dennis & Gabriel: Wir sind glücklich über diese Entscheidung und das entgegengebrachte Vertrauen vom Verein, vorallem das so frühzeitig die Weichen für die neue Saison gelegt werden konnten.

Viktoria Online: Jetzt sind wir schon einige Monate in der Coronapause. An Training geschweige denn Spiele ist nicht zu denken. Wie geht ihr mit der Situation um?

Dennis & Gabriel: Leider wirft Corona alles durcheinander und wir alle sind traurig darüber. Aber wir müssen das Beste daraus machen, und versuchen dementsprechend professionell damit umzugehen. Aus diesem Grund haben unsere Spieler immer wieder Challenges in Form von diversen Übungen oder Läufen bekommen, die gut angenommen worden sind. Einige Spieler nehmen auch an den Viktoria-Battles teil, die von der Viktoria auf Instagram präsentiert werden.

Viktoria Online: Geht ihr eigentlich davon aus, dass diese Runde nochmal gespielt wird?

Dennis & Gabriel: Wir gehen nicht davon aus, das nochmal gespielt wird. Unserer Meinung nach sollte man es auch nicht mit aller Gewalt versuchen, sondern eher die aktuelle Saison annullieren und dann ordentlich im Sommer mit der neuen Saison beginnen. Alles andere wäre aktuell keine gute Lösung.

Viktoria Online: Da Martin Kinzig sich langsam aus dem Spielausschuß zurückziehen möchte, habt ihr euch zur Verfügung gestellt auch hier Verantwortung zu übernehmen. Die sportlichen Fäden laufen zukünftig bei euch zusammen. Habt ihr schon eine Zukunftsvision für den sportlichen Bereich?

Dennis & Gabriel: Zunächst mal möchten wir Martin für seinen Einsatz, insbesondere als Spielausschuß, sehr danken. Es wurde lange darüber nachgedacht wie man die Lücke, die Martin hinterlässt, schließen kann. Und nach langer Überlegung, kamen wir zum Entschluss zu zweit diese zu füllen und in Doppelfunktion zu arbeiten. Das Ziel ist eigentlich in erster Linie die Viktoria wieder nach vorne zu bringen, und mit beiden Mannschaften ordentliche Runden zu spielen und auch das drumherum wieder aufblühen zu lassen. Das der sportliche Bereich im Gesamtpaket wieder aufblüht und bessere Zeiten erlebt. 

Viktoria Online:  Was sind eure kurzfristigen bzw. langfristigen Ziele?

Dennis & Gabriel: Kurzfristig gesehen wollen wir definitiv nichts mit dem Abstieg zu tun haben, das ist Priorität und das erste Ziel. Aber auch langfristig wollen wir eine starke Gemeinschaft aufbauen und auch die gewisse Qualität auf den Platz bringen um uns in der A-Klasse wieder zu etablieren und unter die Top 5 zu gelangen in den nächsten Jahren.

Viktoria Online: Vielen Dank euch beiden für das Interview und viel Erfolg für die anstehenden Aufgaben!

——————————————————————————————————————————–

Da jetzt auch Martins anstehender Rückzug als Spielausschuß öffentlich ist, möchten wir uns an dieser Stelle als Verein vorab ganz herzlich bei Martin für seinen langjährigen Einsatz für den FC Viktoria 08 Neckarhausen e.V. bedanken. Auch mit Martin werden wir zeitnah ein Interview führen.