(Bildunterschrift: Szene der Partie DJK/Fortuna Edingen Neckarhausen 2 gegen Viktoria Neckarhausen 2)

Die Reserve des FC Viktoria trat am Wochenende zum Lokalderby im Sportzentrum an. Stark ersatzgeschwächt und offenbar mit den Wetterverhältnissen schlechter zurecht kommend, musste man leider in der zweiten Halbzeit eine derbe Klatsche hinnehmen.

Was man in Halbzeit eins noch wunderbar machte und verteidigte, war in Halbzeit zwei leider nicht mehr zu sehen. Zur Pause hätten die Viktorianer sogar führen müssen.

Doch in Halbzeit zwei brachen alle Dämme und so fiel auch das Ergebnis am Ende sehr deutlich aus.

Torfolge:
1:0 Machourek (48.), 2:0 Cengiz (49.), 3:0 Screti (57.), 4:0 Ceküz (60.), 5:0 Machourek (62.) 6:0 Cukurova (63.), 7:0 Cengiz (66.), 7:1 Niedobecki (77.), 8:1 Machourek (88.)

DJK/Fortuna Ed.-N‘hausen II:
Salman, G. Bargou, V. Bargou, Gümüs, Screti, Capkin, Machourek, Cuckurova, Cengiz, Kollmann, Ceküz / eingewechselt: Schroth, Lamola, Yildiz, Gürsoy

FC Viktoria II:
Schuler, Maier, Behrens, Kaltenegger, Müller, Christoffel, Barth, Mendel, Deutsch, Crescentini, Höhnle / eingewechselt: Werkhausen, Pfister, Niedobecki

Schiedsrichter:’
Ibrahim Kilic (ASC Neuenheim)