(Bildunterschrift: Szene der Partie Viktoria Neckarhausen gegen Germania Friedrichsfeld)

Unsere erste Mannschaft spielte eine gute Partie gegen die Gäste aus Friedrichsfeld.

Da man jedoch zweimal einen Rückstand aufholen musste, machte man sich selbst das Leben unnötig schwer. Die Moral stimmte aber und ab der zweiten Halbzeit spielte nur noch der FC Viktoria.

Am Ende flachte die Partie etwas ab. Müde Beine von den anstrengenden Vorbereitungseinheiten waren zu erkennen.

Die Tore beim letztendlichen 4:2 Sieg erzielten zwei Mal Müller und je einmal Kulig und Riedel.