Das bereits verlegte Derby gegen den FV 03 Ladenburg II konnte wiederum nicht ausgetragen werden, da der Schiedsrichter auf der Fahrt ins Ladenburger Römerstadion einen Autounfall hatte und ins Krankenhaus musste. Auf einen Unparteiischen beider Vereine konnte sich nicht geeinigt werden.

Wir hoffen, dass dem verunglückten Schiedsrichter nichts weiter passiert ist und wünschen gute Genesung.

Für das Spiel wird es noch einen Nachholtermin geben.