(Bildunterschrift: Szene der Partie VfR Friesenheim 2 gegen Viktoria Neckarhausen)

Im ersten Test der Saison 19/20 musste die erste Mannschaft eine knappe Niederlage hinnehmen. Mit 21 Mann fuhr man in die Pfalz und wechselte zur Halbzeit bis auf den Torsteher  einmal komplett durch.

Neue Taktiken und das Integrieren der Neuzugänge waren dabei im Vordergrund. Das Tor für die Viktorianer erzielte Patrick Guida in der ersten Halbzeit.

Der VfR Friesenheim II spielt in der Kreisklasse B Rhein-Pfalz Süd und befindet sich schon seit zwei Wochen in der Vorbereitung.

Torfolge: 1:0 Radke (38.), 1:1 Guida (40.), 2:1 Vinciguerra (73.)

FC Viktoria: Bär, Maier, Pfister, Moczygemba, Zimmer, Kümmerle, Martin, Duttenhöfer, Ost, Guida, Sommer / eingewechselt: Karayavuz, Kulig, Borho, Ragni, Palumbo, Riedel, Wallace, Verbraeken, Tamazashvili, Bak

VfR Friesenheim II: Seelinger, Radke, Topanica, Rasiti, Weiler, Ritthaler, Morys, Zouaoui, Oestreicher, Viniguerra, Undi / eingewechselt: Asani, Sivaci, Karahan, Wagner, Dursun

Schiedsrichter: Tarik Albayrak (LSC Ludwigshafen)