(Bildunterschrift: Szene der Partie Viktoria Neckarhausen 2 gegen FV 03 Ladenburg 2)

Auch unsere zweite Mannschaft musste eine herbe Niederlage einstecken. Zum Start nach der Winterpause spielte man gegen dir starken Römerstädter zwar als eine geschlossene Mannschaft, aber war trotzdem in fast allen Belangen unterlegen.

Das Ergebnis wäre nicht ganz so deutlich ausgefallen und widerspiegelte den Spielverlauf besser, wenn man nicht mit fünf Gastgeschenken regelrecht Gegentore herschenkte. Doch leider zogen sich die individuellen Fehler wie ein roter Faden durch die Partie.

Torfolge: 0:1 Barth (5./ET), 0:2 Berger (6.), 0:3 Berger (35.), 0:4 M. Heinz (41.), 0:5 T. Heinz (53.), 0:6 Berger (59.), 0:7 Berger (64.) 0:8 Bache (78.), 1:8 Christoffel (80.)

FC Viktoria II: Alter, Heid, Tagalidis, Krutzek, Barth, Crescentini, Mesili, Pfister, Maier, Kulig, Niedobecki / eingewechselt: Christoffel, Haas

FV 03 Ladenburg II: Vierling, Pickel, Schmitt, Berger, Bache, Pelz, M. Heinz, Oertle, Elias, T. Heinz, Kirsch / eingewechselt: Thieme, Ochman, Kreckel

Schiedsrichter: Frank Haase (SC Käfertal)