(Bildunterschrift: Szene der Partie SC Käfertal 2 gegen Viktoria Neckarhausen 2)

Unsere Reserve war zu keiner Zeit in der Lage beim SC Käfertal einen Punkt zu holen. In der Folge verlor man recht deutlich mit 7:2 Toren. Bereits zur Halbzeit war das Spiel entschieden.

Von Beginn an nahm Käfertal das Heft in die Hand. Bereits nach einer halben Stunde führte der Gastgeber mit drei Toren. Zwei weitere folgten in der ersten Halbzeit.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit konnten die Viktorianer zwar verkürzen, Besserung war aber nicht in Sicht und so endete die Begegnung mit 7:2.

Torfolge: 1:0 Kampa (12.), 2:0 Kourkzi (18.), 3:0 Steinmann (26.), 4:0 Kourkzi (34.), 5:0 Steinmann (41.), 5:1 Pfister (47.), 5:2 Yücel (58.), 6:2 Steinmann (68.), 7:2 Marsala (70.)

SC Käfertal II: Busser, Eitel, Kourkzi, Senzbach, Worthmüller, Drzymalla, Cremerius, Steinmann, Klemm, Kampa, Ruta / eingewechselt: Marsalla, Eitel, Püter, Oppel

FC Viktoria II: Alter, Heid, Blaschko, Orsolini, Münch, Crescentini, Pfister, Maier, Yücel, Schläfer, Betzweiser / eingewechselt: Marklowsky, Christoffel, Mesili

Schiedsrichter: Sergej Gussin (ESV Ludwigshafen)