(Bildunterschrift: Szene der Partie SSV Vogelstang gegen Viktoria Neckarhausen)

Stark ersatzgeschwächt musste der FC Viktoria das Testspiel beim SSV Vogelstang bestreiten. Dennoch stand am Ende ein 3:2 Erfolg zu Buche.

Durch einen Doppelschlag im ersten Spielabschnitt führte der Gastgeber mit 2:0. Doch noch vor der Pause glich der FC Viktoria aus. Erst verkürzte Stephan Möbius, dann erzielte Gabriel Reiß, eigentlich Trainer der zweite Mannschaft, mit einem sehenswerten Distanzschuss den Ausgleich.

Ein weiterer Treffer von Möbius bescherte in der zweiten Halbzeit den Testspielerfolg.