(Bildunterschrift: Szene der Partie Viktoria Neckarhausen 2 gegen SG Oftersheim 2)

Gegen die zweite Mannschaft aus Oftersheim konnte die Reserve der Viktoria nicht gewinnen und verlor mit 1:4 sogar recht deutlich.

In der ersten Halbzeit gingen die Platzherren durch Christoffel bereits nach 8 Minuten in Führung. Aber schon 9 Minute später war es Schwenninger, der durch einen Strafstoß zum 1:1 egalisierte. Dann nahm das Schicksal der letzten Wochen seine lauf und man verlor zum Ende hin noch deutlich.

Torfolge: 1:0 Christoffel (8.), 1:1 Schwenninger (17. Min./FE), 1:2 Drammeh (45.), 1:3 Sauter (88.), 1:4 Njie (89.)

FC Viktoria II: Sälzler, Krawczyk, Kaltenegger, Christoffel, Eisenhauer, Orsolini, Crescentini, Blaschko, Münch, Martin, Lochbühler / eingewechselt: Heibel, Pfister

SG Oftersheim II: Balasubramamian, Sahinkus, Schwenninger, Njie, Frech, Kujabi, Moosbauer, Rehberger, Zahn, Deblitz, Solley / eingewechselt: Drammeh, Sauter

Schiedsrichter: Lars Andersson (VfR Mannheim)