Bei der zweiten Mannschaft aus Neulußheim konnte die Reserve der Viktoria nicht gewinnen und verlor mit 3:0. Die Heimmannschaft war einfach in allen Belangen besser.

In der ersten Halbzeit gingen die Gastgeber durch Keles nach 40. Minuten in Führung. Pelzl sorgte in der 47. Minute für die Erhöhung zum 2:0 und in der 82. Minute zum 3:0. Dies war auch der Endstand.

Torfolge: 1:0 Keles (42.), 2:0 Pelzl (47.), 3:0 Pelzl (82.)

Olymp. Neulußheim II: Brenner, Müller, Gilka, Kontoassios, Lacher, Lösch, Pelzl, Kohl, Ratzek, Keles, Shtufi / eingewechselt: Demirci, Gaukes, Hörner, Caner

FC Viktoria II:  Alter, Maier, Krawczyk, Kaltenegger, Langendörfer, Orsolini, Kummer, Münch, Blaschko, Martin, Crescentini / eingewechselt: Lochbühler, Eisenhauer, Christoffel, Krutzek

Schiedsrichter: Haluk Sinan Buluk (SG HD Kirchheim)