(Bildunterschrift: Szene der Partie FV Leutershausen gegen Viktoria Neckarhausen)

Nachdem die Viktorianer in den letzten Jahren stets im ersten Pokalspiel geschlagen wurden, gewannen die Rot-Schwarzen in diesem Jahr ihre erste Partie gegen den A2-Ligisten FV Leutershausen. Omid Kamalinovin und Julian Kümmerle sorgten für die 2:0 Führung. Als Benjamin Borho die Chance vergab auf 3:0 zu erhöhen, verkürzte der Gastgeber im direkten Gegenzug auf 2:1. Direkt nach Wiederbeginn der zweiten Halbzeit fiel der Ausgleich. Doch postwendend erzielte Alexander Duttenhöfer den 3:2 Endstand.

Einen Tag darauf, am gestrigen Sonntag, stand das nächste Testspiel bei der SpVgg Wallstadt 2 an. Dieses konnte erfolgreich mit 8:0 gewonnen werden. Die Tore erzielten: 3 Mal Christoph Kulig, 2 Mal Omid Kamalinovin sowie je 1 Mal Alexander Duttenhöfer, Benjamin Borho und Paul Langendörfer.