In der Partie beim Tabellenersten der Kreisklasse C1 unterlag man deutlich mit 7:0 Toren. Der Mannschaft um Trainer Reiß war es zu keinem Zeitpunkt gelungen Zugriff zum Spiel zu finden. Auch die Verletzungssorgen der ersten Mannschaft sind zu berücksichtigen. Trainer Reiß musste auch hier kurzfristig Spieler „nach oben“ abgeben. Auch deswegen, aber nicht nur, kam kein brauchbarer Spielfluss der Viktoria zustande. Am kommenden Wochenende ist die „Zweite“ wieder spielfrei. Damit ist Saison 2015/16 beendet.

Torfolge: 1:0 Seichter (25.), 2:0 Kormarnicki (30.), 3:0 Seichter (46.), 4:0 Kumaru (65.), 5:0 Seichter (66.), 6:0 Antos (72.), 7:0 Cetinkaya (90.+2.)

TSG Rheinau: Borowka, Marinic, Cassarino, Hellfeier, Seichter, Wittmann, Kumaru, Kormanicki, Antos, Kurnaz, Ludwig / eingewechselt: Cetinkaya, Skowronek, Krawcyk

FC Viktoria II: Alter, Orsolini, Antes, Mayer, Martin, Lochbühler, Zimmer, Krawcyk, Christoffel, Scherer / eingewechselt: Pfister, Wroblewski

Schiedsrichter: Alin-Florin Chelariu (DJK Neckarhausen)