Unsere 2. Mannschaft gelang es leider nicht den Positivtrend aus dem letzten Spiel zu nutzen und erneut einen „Dreier“ einzufahren. Obwohl unser Torsteher Alter in der ersten Halbzeit noch einen Elfmeter gehalten hat, verlor man am Ende deutlich mit 4:1 Toren. Dabei ist jedoch auch anzumerken, dass die Gastgeber auf einige Leihgaben von ihrer ersten Mannschaft zurückgreifen konnten.

Die erste Halbzeit konnte ausgeglichen gestaltet werden. Eine Vielzahl an Chancen wurden allerdings nicht genutzt. Unser Torwart Alex Alter zeichnete sich oftmals aus, vor allem als er einen fälligen Strafstoß in der neunten Minute gegen Emre Karakaya  parierte.

In der zweiten Halbzeit konnte unsere Mannschaft nochmals den Druck erhöhen und ging in der 70. Minute durch Daniele Orsolini folgerichtig in Führung. Leider verpassten es die Viktorianer nachzulegen und die Vorentscheidung zu erzielen. Die Türken witterten Morgenluft und stachen eiskalt vor dem Tor zu. So verlor man am Ende leider etwas zu hoch mit 4:1 Toren.

Torfolge: 0:1 Orsolini (70.), 1:1 Nuradin (71.), 2:1 Mentese (73.), 3:1 Icel (78.), 4:1 Icel (89.)

Turanspor: Önder, Sakadov, Yavuz, Aktas, Yenice, Cengizhan, Karakaya, Mentese, Dalkilic, Murat, Demirci

FC Viktoria: Alter, Zimmer, Krawczyk, Kaltenegger, Pfister, Christoffel, Mayer, Scherer, Martin, Mesili, Lochbühler

Schiedsrichter: Ali Yusuf Yildirim (ESV Ludwigshafen)

Anmerkung: Die Auswechslungen werden noch nachgereicht