Spielbericht vom 04.05.2014 - 19. Spieltag

SG Neckarhausen/Seckenheim - Türkspor Mannheim II 3:9 (0:5)

geschrieben von Martin Kinzig

Zweite Mannschaft erneut mit Debakel


Mit gerade einmal 11 Spielern musste die zweite Mannschaft gegen den Tabellenführer FC Türkspor Mannheim antreten. Leider musste das Team von Dieter Biefel und Steffen Stahl abermals zahlreiche kurzfristige Absagen verkraften. Am Ende stand eine deutliche 3:9 Niederlage, zur Halbzeit lag man bereits mit 0:5 zurück. Dabei hatte die Spielgemeinschaft in der Anfangsphase sogar die Möglichkeit die Führung zu erzielen. Die Tore aus Sicht der Spielgemeinschaft erzielten zwei Mal Damian Jaskolka (65./85.) sowie Sebastian Kaltenegger (70.).

Vorschau: Am kommenden Sonntag, den 11.05.2014 ist die SG Neckarhausen/Seckenheim spielfrei. Das nächste Spiel findet am 18.05.2014 um 12:30 Uhr zu Hause gegen den 1. FC Turanspor Mannheim statt.

SG Neckarhausen/Seckenheim: Kuhn, Brittinger, Jaskolka, Martin, Kaltenegger, Maier, Herrmann, Neff, Pfister, König, Ötztürk.

Türkspor Mannheim II: Yönden, Wieland, Isik, Gön, Celiktürk (ab 68. Min. Ecder), Altunok, Karacaoglan, Fontana, Minacapilli, Bayraktar, Halici (ab 56. Min. Uruc).

   

Patrick Schuhmacher (TuS 1889 Oggersheim)

   
 
 
 
FC Viktoria bei Facebook