Spielbericht vom 27.04.2014 - 18. Spieltag

FC RW Hockenheim II- SG Neckarhausen/Seckenheim 2:2 (1:1)

geschrieben von Martin Kinzig

Punktgewinn für Spielgemeinschaft


Nach den zuletzt teils derben Niederlagen konnte die SG Neckarhausen/Seckenheim beim Tabellenschlusslicht zumindest wieder einen verdienten Punktgewinn feiern, brachte sich aber durch zwei individuelle Fehler um den Sieg. Zwar konnte der Gastgeber fünf Minuten vor dem Pausenpfiff durch Attilla Yilmaz in Führung gehen, doch Enes Söylemezoglu glich postwendend aus (43.). Auch im zweiten Spielabschnitt erzielte Hockenheim das erste Tor. Yusuf Yilmaz traf nach 50 gespielten Minuten. Die SG Neckarhausen/Seckenheim drängte auf den Ausgleich und wurde durch den Treffer von Lars Mesili fünf Minuten vor dem Spielende belohnt.

Vorschau: Am kommenden Sonntag, den 04.05.2014 empfängt die SG Neckarhausen/Seckenheim um 12:30 Uhr den FC Türkspor Mannheim II.

SG Neckarhausen/Seckenheim: Kuhn (ab 46. Min. Hambitzer), Söylemezoglu (ab 46. Min. Betzwieser), Martin, Kaltenegger, Maier, Gröger, Herrmann, Mesili, Ötztürk, Neff, Pfister.

RW Hockenheim II: Yun. Yilmaz, Özcerah, Sezgin, Ö. Yilmaz, Werner, Kuci, Beyaz, Kutun, A. Yilmaz, Karcigil, Yus. Yilmaz.

   

Tobias Spiegel (SV Waldhof Mannheim 07)

   
 
 
 
FC Viktoria bei Facebook