Spielbericht vom 11.05.2014 - 26. Spieltag

SC 08 Reilingen - FC Viktoria Neckarhausen 3:0 (1:0)

geschrieben von Martin Kinzig

Niederlage gegen Tabellenführer


Gegen den Klassenprimus des SC 08 Reilingen musste sich der FC Viktoria mit 3:0 geschlagen geben. In der ersten Halbzeit zeigten die Rot-Schwarzen eine überzeugende Leistung, im zweiten Spielabschnitt waren die Gastgeber feldüberlegen und setzten seine schnellen Sturmspitzen immer wieder mit langen Bällen in Szene.

Als sich die Viktorianer nach 19 Minuten in der Vorwärtsbewegung befanden nutzte Reilingen einen Abspielfehler an deren Strafraumgrenze zum Führungstreffer. Den schnellen Gegenstoß verwertete Patrick Rittmaier zum 1:0. Nur eine Minute später ging ein gefährlicher Aufsetzte vom Neckarhäuser Benjamin Borho auf der Gegenseite nur knapp am Tor vorbei. Die deutlichste Einschussmöglichkeit bot sich den Gästen sechs Minuten vor dem Pausenpfiff. Eine Flanke von Ferdinand Stief köpfte Simon Schöfer zu Swen Geiger, der zunächst aus kurzer Distanz an der Latte scheiterte, anschließend der Torsteher Ricardo Alonso Gutierrez rettete.

Im zweiten Spielabschnitt versuchte der Tabellenführer schnell die Vorentscheidung zu erzielen. Immer wieder wurden durch lange Zuspiele die Sturmspitzen angespielt. In der 47. Minute klärte Maximilian Merkel gemeinsam mit Tobias Scholz noch gegen Fabian Schmitt. Doch nach 56 gespielten Minuten netzte Schmitt zum 2:0 ein. Rund eine Viertel Stunde vor Spielende erzielte Christoph Kneis den Endstand, als er einen Abpraller vom Pfosten zum 3:0 einschob (76.). Zuvor scheiterte noch Patrick Rittmaier mit einem Kopfstoß am Aluminium. Die letzte Torchance bot sich dem FC Viktoria in der 81. Minute. Einen Distanzschuss von Gabriel Reiß konnte der Reilinger Torhüter nicht festhalten, der Nachschuss von Julian Kümmerle ging jedoch an die Querlatte.

Vorschau: Am kommenden Sonntag, den 18.05.2014 empfängt der FC Viktoria um 15:00 Uhr den SV 98/07 Seckenheim.

FC Viktoria: Scholz, Schöfer, Reiß, Merkel, Brenner (ab 46. Min. Zipf), Petzoldt, Faulhaber (ab 67. Min. Hofmann), Kümmerle, Stief (ab 79. Min. König), Borho, Geiger.

SC Reilingen: Alonso Gutierrez, Kneis, Tesch (ab 60. Min. Gast), Schmitt, Schettle (ab 66. Min. Mummert), Becker, Laier, Schuppel, P. Rittmaier, D. Rittmaier, Metzler.

   

Ivo Leonhardt (SV Altlußheim).

   
Spielverlauf:
 
19. Min. 1:0 Patrick Rittmaier
46. Min.   Stefan Brenner
    Marius Zipf
56. Min. 2:0 Fabian Schmitt
76. Min. 3:0 Christoph Kneis
67. Min.   Patrick Faulhaber
    Jan Hofmann
79. Min.   Ferdiand Stief
    Alexander König
FC Viktoria bei Facebook