Spielbericht vom 28.08.2011 - 2. Spieltag

SG Edingen Neckarhausen - Polizei SV Mannheim 2:1 (2:1)

geschrieben von Martin Kinzig

SG mit verdientem Sieg


Einen verdienten 2:1 Sieg konnte unsere 2. Mannschaft gegen den Polizei SV Mannheim einfahren. Mit einem Doppelschlag in den ersten 10 Spielminuten setzte die SG die Weichen auf den Sieg gegen den chancenlosen Gegner. Einzig zu bemängeln an der starken Leistung ist die schwache Chancenauswertung.

Bereits in der 8. Minute brachte Kevin Kirsch mit einem strammen Schuss die SG Edingen Neckarhausen in Führung. Zwei Minuten später konnte Patrick Ibele per Kopf das 2:0 erzielen. Vorangegangen war eine sehenswerte Kombination auf dem rechten Flügel. Durch einen zweifelhaften Foulelfmeter erzielten die Gäste in der 27. Minute den Anschlusstreffer. Als in der 62. Minute Julian Kümmerle nach einer vermeindlichen Schwalbe den Platz mit gelbrot verlassen musste, erhofften sich die Gäste zwar den Ausgleich, die SG Defensive stand jedoch kompakt und ließ keine nennenswerten Tormöglichkeiten mehr zu.

Es spielten: Alter, Kandora, Oettinger, Brix (ab 78. Min. R. Heibel), Klemm, Kümmerle, Ibele (ab 60. Min. Hambitzer), Aprile, M. Heibel, Kirsch, Gröger.