Spielbericht vom 23.10.2011 - 11. Spieltag

FC Viktoria Neckarhausen - SpVgg 03 Sandhofen 2 1:3 (0:2)

geschrieben von Martin Kinzig

Weitere Niederlage gegen Sandhofen


Auch gegen die SpVgg 03 Sandhofen konnte der FC Viktoria keinen Punktgewinn landen. Dabei waren die Rot Schwarzen erneut nicht die schlechtere Mannschaft, verpassten es aber die Torchancen zu nutzen, so dass weiterhin nur ein magerer Zähler auf der Habenseite in der Tabelle steht.

Die erste Chance des Spiels konnten die Gäste herausspielen. Nach einer Flanke kam Elia Schäfer völlig freistehend zum Kopfstoß, der aber über das Tor ging (5.). In der 13. Spielminute kam das Leder nach einem Einwurf von Florian Szewczyk zu Kevin Mayer, der den heute unglücklichen Patrick Ibele bediente. Sein Schuss verpasste jedoch das Tor. Nur eine Minute später stand erneut Patrick Ibele im Mittelpunkt. Diesmal scheiterte er im 1:1 Duell am Torsteher Maximilian Klaas. Im direkten Gegenzug erzielte Elia Schäfer das 0:1. Ein wiederkehrendes Duell bot sich in der 30. Minute. Erneut war es Patrick Ibele, der nach einer Ballstaffette an Maximilian Klaas scheiterte. Auch die nächsten zwei Tormöglichkeiten konnte der FC Viktoria für sich verbuchen. Beide Male ging der Kopfstoß von Ibele über das Tor (39., 42.). So konnten die Gäste in der 45. Minute auf 0:2 erhöhen. Nach Flanke von Stephan Barth kam Patrick Stoll zum Kopfball und verwandelte souverän.

Im zweiten Spielabschnitt kam zunächst Sandhofen zu den ersten Einschussmöglichkeiten. In der 54. Minute ging der Fernschuss von Alexander Heres über das Tor und nur vier Minuten später rettete der Viktoria Schlussmann Patrick Sudheimer gegen Marc Wheeler. Nach 64 gespielten Minute wurde Patrick Ibele im Strafraum gefoult. Der stets sehr souveräne Unparteiische Manuel Nieto entschied auf Strafstoß, den Claus Bopp sicher verwandelte. Als in der 72. Minute Patrick Stoll mit einer roten Karte den Platz verlassen musste, drängten die Rot Schwarzen auf den Ausgleich. Aber sowohl Florian Szewczyk, als auch Daniel Zimmer scheiterten in der 75. Minute. Weitere Torchancen blieben ebenso ungenutzt. Als der FC Viktoria aufgerückt war konnte der Gast durch Elia Schäfer in der zweiten Minute der Nachspielzeit sogar das 1:3 markieren.

FC Viktoria: Sudheimer, Kandora (ab 75. Min. Oettinger), Gärtner (ab 46. Min. Brenneisen), Zimmer, Mayer, Brenner, Faulhaber, F. Szewczyk, Guntram, Ibele, Bopp.

SpVgg Sandhofen: Klaas, Kälber, Heres, Stowasser, Windecker, Barth (ab 90. Min. Gülden), Wheeler, Weisel, Stoll, Kremer (ab 45. Min. Weißer), Schäfer.

   

Manuel Nieto (Athletico Weinheim)

   
Spielverlauf:
 
14. Min. 0:1 Elia Schäfer
45. Min. 0:2 Stephan Barth
64. Min. 1:2 Claus Bopp (FE)
46. Min.   Patrick Gärtner
    Andreas Brenneisen
72. Min.   Patrick Stoll
75. Min.   Nico Kandora
    Patrick Oettinger
90. Min. 1:3 Elia Schäfer