Spielbericht vom 18.09.2011 - 6. Spieltag

FC Viktoria Neckarhausen - SV Schriesheim 0:5 (0:2)

geschrieben von Martin Kinzig

Niederlage auch gegen Schriesheim


Gegen den Titelfavoriten von der Bergstraße musste sich unsere 1. Mannschaft deutlich mit 0:5 geschlagen geben.

Bereits mit der ersten Torchance des Spiels erzielte Oliver Menzel den Führungstreffer (7.). Anstelle weiterzuspielen reklamierte die Viktoria Hintermannschaft zuvor auf Abseits. Eine ähnliche Situation führte in der 14. Spielminute zum 0:2. Diesmal schien der Torschütze zwar wirklich im Abseits zu stehen, der Unparteiische entschied allerdings auf weiterspielen und Domenico Bonello traf freistehend zum 0:2. In der Folgezeit kamen die Viktorianer etwas besser in die Partie. Insbesondere stimmte nun die kämpferische Leistung. Glück hatten die Rot-Schwarzen in der 40. Minute, als ein Schuss von Ricardo Guimares an der Unterkante der Latte absprang. Kurz vor dem Halbzeitpfiff kam Florian Szewczyk zu der ersten Viktoria Chance. Sein Schuss konnte der weitgehend beschäftigungslose Schlussmann Christian Kliebisch nur abwehren und bei der anschließenden Hereingabe von Lukas Hofstetter verpasste zunächst Patrick Faulhaber, anschließend Florian Szewczyk den Ball.

Mit der ersten Tormöglichkeit im zweiten Spielabschnitt erhöhten die Gäste in der 47. Minute durch Domenico Bonello auf 0:3. Als in der 57. Minute der Pfiff des Schiedsrichters nach einem Handspiel im Schriesheimer Strafraum ausblieb, kam der Sportverein im Konter zu einem weiteren Lattenschuss. Vor dem 0:4 bewahrte unser Schlussmann Patrick Sudheimer seine Farben in der 72. Minute. Ein 1 gegen 1 Duell gewann er gegen Robin Merbecks. Durch einen Doppelschlag markierte Schriesheim den 0:5 Endstand. Erst erzielte Mike Schleinig das 0:4 (80.), dann traf David Güsewell zum 0:5 (81.). Drei Minuten vor Spielende konnte Patrick Sudheimer nochmal sein Können zeigen. Einen Strafstoß parierte er gegen Oliver Menzel glänzend.

FC Viktoria: Sudheimer, Heibel, Petzoldt, Zimmer, Stahl (ab 66. Min. Zenuni), Hambrecht (ab 41. Min. Faulhaber), Hofstetter, F. Szewczyk, Guntram, Brenneisen, Ibele

SV Schriesheim: Kliebisch, Sahiti, Buller, Lay, Höhr, Guimares, Merbecks, Bussemer (ab 78. Min. Schleinig), Biliktü, Menzel (ab 56. Min. Lampertsdörfer), Bonello (ab 60. Min. Güsewell).

   
Benbiga Bouabid (Olympia Neulußheim)
   
Spielverlauf:
 
7. Min. 0:1 Oliver Menzel
14. Min. 0:2 Domenico Bonello
41. Min.   Florian Hambrecht
    Patrick Faulhaber
47. Min. 0:3 Domenico Bonello
66. Min.   Sebastian Stahl
    Robert Zenuni
80. Min. 0:4 Mike Schleinig
81. Min. 0:5 David Güsewell