Spielbericht vom 14.11.2010 - 13. Spieltag

SG Edingen Neckarhausen - FC Rot Weiß Hockenheim 2:0 (1:0)

geschrieben von Martin Kinzig

SG wieder in Erfolgsspur


Nach den zuletzt enttäuschenden Ergebnissen, die auch auf die derzeitige Personalsituation zurückzuführen sind, konnte die SG ihr Heimspiel gegen den FC Rot Weiß Hockenheim verdient mit 2:0 gewinnen. Der Sieg war zu keiner Zeit in Gefahr, zahlreiche Torchancen ließ man ungenutzt. Es war die erwartete Trotzreaktion, auch wenn nur zwei Ersatzspieler (darunter mit Achim Ihrig ein Trainer) zur Verfügung standen. Daniel Adler brachte seine Farben nach 21 Minuten mit 1:0 in Führung. Im zweiten Spielabschnitt sorgte Matthias Fabian in der 61. Spielminute für den 2:0 Endstand. Hervorzuheben ist zudem die souverände Schiedsrichterleistung des Sportkameraden Michael Benecke (VfR Mannheim).

Es spielten: Szewczyk, Leyh, Deutsch, Fabian, Brix, Kandora, Ibele, Klemm, Adler, M. Perrone (ab 46. Min. A. Trezza), Kümmerle.