Spielbericht vom 12.10.2008 - 4. Spieltag

SG Hohensachsen II - SG Ed.- Neckarhausen 3:1 (1:0)

geschrieben von Roland Heibel

SG verliert in Hohensachsen


Bereits nach 8 Minuten ging Hohensachsen nach einem Torwartfehler mit 1:0 in Führung. In der 17. Minute hatte man die Chance zum Ausgleich durch T. Klemm, dessen Schuss jedoch knapp am Tor vorbei ging. So ging es mit 1:0 Rückstand in die Pause.
Hohensachsen kam besser aus der Pause und erzielte in der 49. Minute das 2:0. In der 70. Minute erhöhte Hohensachsen auf 3:0. Trotz einiger guten Chancen in der 65. und 70. Minute wollte noch kein Tor für die SG gelingen. Erst in der 85. Spielminute konnte T. Klemm den 3:1 Anschlusstreffer markieren. Die SG erfuhr einen Schub und erspielte sich weitere Chancen, jedoch ohne Erfolg.