Spielbericht vom 01.06.2008 - 30. Spieltag

FC Viktoria Neckarhausen - SV Altlußheim 3:2 (2:1)

geschrieben von Bernhard Rudolf

Verdienter Sieg zum Abschluss   


Mit einem verdienten 3:2 Erfolg gegen den SV Altlußheim beendete die Viktoria die Saison  2007/08. Von Anfang an war unsere Mannschaft agiler und setzte die Akzente. Überraschend gelang dem Gast nach 27 Minuten durch einen Konter der Führungstreffer. Die Viktoria zeigte sich aber nicht geschockt und bereits vier Minuten später gelang der Ausgleich. Kefelioglu wurde im Strafraum gefoult und Heckmann verwandelte den Strafstoß sicher. Aufregung herrschte in unserem Strafraum nach 34 Spielminuten, als ein Gästestürmer nach einem Stellungsfehler von Akkaya freie Bahn hatte, aber zum Glück den Ball verzog. Kurz darauf bot sich Kefelioglu die Chance seine Farben in Führung zu schießen, aber der Ball ging knapp über die Latte.  In der 40. Min. dann aber doch das 2:1 für Neckarhausen. Karahan wurde mustergültig frei gespielt, hatte freie Bahn aufs Tor  und er ließ sich diese Chance nicht entgehen. Mit zwei tollen Reflexen verhinderte die Gästetorsteher bei einem Kopfball von Heckmann und einem Schuss von Kefelioglu eine deutlichere Pausenführung unserer Elf. Auch im zweiten Durchgang lag das Chancenplus eindeutig bei der Viktoria. Aber Hemmerich schoss nach einer Ecke übers Tor, Kefelioglu verzog in aussichtsreicher Position und Karahan scheiterte am guten Gästetorwart. Nach einem Foul sah Deser in der 72. Min. die Rote Karte und die Viktoria musste die Partie in Unterzahl zu Ende spielen. Nach einem Eckball konnte Hemmerich in der 78. Min. zum 3:1 einköpfen. Das Spiel war dadurch aber noch nicht entschieden, denn drei Minuten später verkürzten die Gäste auf 3:2. In der Schlussphase hatten beide Mannschaften dann noch je eine Chance. Scherb parierte jedoch einen Kopfball sehr sicher und auf der Gegenseite schoss Filip knapp am langen Eck vorbei. Somit änderte sich am verdienten Erfolg nichts mehr.

Aufstellung:

Scherb

Hemmerich - Streicher - Deser - Akkaya

Maier - Heckmann - Filip - Brenner

Karahan - Kefelioglu

Auswechslungen:

-

Tore:

0:1 (27.)
1:1 Heckmann (31.)
2:1 Karahan (40.)
3:1 Hemmerich (78.)
3:2 (81.)

Besondere Vorkommnisse:

Rot für Deser (72.)