Spielbericht vom 19.08.2007 - 1. Spieltag

FC Germania Friedrichsfeld - FC Viktoria Neckarhausen 1:5 (1:3)

 

Klarer Auswärtssieg bringt Tabellenführung


Überraschend klar und deutlich setzte sich unsere 1. Mannschaft zum Rundenauftakt beim Nachbarn Germania Friedrichsfeld durch. Mit einem schnellen Treffer stellte die Viktoria schon frühzeitig die Weichen auf Sieg. Ibele nutzte eine Unaufmerksamkeit des Gegners schon nach drei Minuten zum Führungstreffer. In der Folgezeit hielt sich die Mannschaft gut an die taktischen Anweisungen und ließ dem Gegner wenig Platz zur Entfaltung. Nachdem Gürlek gegen seinen ehemaligen Club zum 0:2 getroffen hatte (13. Min.) erhöhte Topal nach einer schönen Aktion in der 20. Min. auf 0:3. Zunächst ließ er seinen Gegner gekonnt aussteigen und dann traf er mit einem strammen Schuß von der Strafraumlinie in’s Netz. Obwohl die Platzherren nur drei Minuten später eine Unaufmerksamkeit unserer Hintermannschaft zum Anschlusstreffer nutzen konnten, war der Erfolg niemals in Gefahr. Spätestens als Szewczyk in der 66. Min. seine Schnelligkeit ausspielte und überlegt zum 1:4 einschoß war die Partie gelaufen. In der 82. Min. konnte Topal einen Strafstoß zum 1:5 Endstand verwandeln. Kurz vor Schluß bot sich dann Heckmann noch die Chance zum 1:6, aber sein Strafstoß landete nur am Pfosten. Erfreulich war die Tatsache, dass sich die jungen Spieler nahtlos in das Mannschaftsgefüge eingepasst haben und die Viktoria dem Gegner spielerisch und auch läuferisch klar überlegen war. Allerdings sollte man den Erfolg nicht zu hoch bewerten, denn die Germania war an diesem Tag ein äußerst schwacher Gegner. Aber fünf Tore wollen erst geschossen sein und dürften dem Team einen Motivationsschub für die nächsten Spiele geben.

Aufstellung:

J. Scherb

M. Scherb- Streicher - Hemmerich - Peters

Filip - Heckmann - Karahan - Topal

Ibele - Gürlek

Auswechslungen:

F. Szewczyk für M. Scherb (42.)
Karakaya für Gürlek (70.)
Kandora für Filip (70.)

Tore:

0:1 Ibele (3.)
0:2 Gürlek (13.)
0:3 Topal (20.)
1:3 (23.)

1:4 Szewczyk (66.)
1:5 Topal (FE / 82.)

Besondere Vorkommnisse:

Heckmann verschießt Foulelfmeter