Spielbericht vom 08.10.2006 - 7. Spieltag

FV 08 Hockenheim - SG Edingen Neckarhausen 4:2 (1:1)

Unnötige Niederlage für die SG


Die SG tat sich in der Anfangsphase sehr schwer und FV Hockenheim 2 hatte gute Torchancen. In der 14. Min. kassierte man nach einem Abwehrfehler das 0:1. Die Bemühungen um den Ausgleich wurden in der 34. Min. durch Kapli belohnt. Vor der Pause besaß die SG noch weitere Tormöglichkeiten, die jedoch kläglich vergeben wurden. Nach der Pause erwischte der Gast wiederum den besseren Start und ging nach 55 Min. erneut in Führung. Zwei weitere Treffer nach 67 und 70 Minuten entschieden die Partie zu Gunsten der Gäste. Gärtner konnte in der 80. Min. zwar noch auf 2:4 verkürzen, aber für eine Wende war dies zu spät.

Aufstellung:

Sammet - Perrone, M.Heibel, Wagner, T.Szewczyk - Torres, Kapli, Kandora - Öztürk, Ibele, Gärtner

Auswechslungen:

-

Tore:

1:0 (14.)
1:1 Kapli (34.)
2:1 (55.)
3:1 (67.)
4:1 (70.)
4:2 (80.)