Spielbericht vom 11.12.2005 - 17. Spieltag

SG Edingen Neckarhausen - DJK Schwetzingen 2:1 (1:1)

Erster Heimerfolg zum Rückrundenstart


Zum Rückrundenstart konnte die SG Edingen - Neckarhausen ihren ersten Heimsieg feiern. Nach gutem Beginn konnte K. Kirsch nur durch ein Foulspiel gestoppt werden. Den fälligen Freistoß zirkelte T. Klemm auf den Kopf von U. Öztürk und dieser köpfte den Ball nach 12 Min. zur verdienten Führung in’s kurze Eck. Aber wie so oft kassierte man praktisch im Gegenzug einen Treffer. Einen Freistoß aus 10 m Entfernung nutzte DJK Schwetzingen zum 1:1 Ausgleich. Danach berannte man das Schwetzinger Tor, aber man vergab durch König. Öztürk und Kirsch reihenweise beste Einschuß- möglichkeiten. So blieb es beim 1:1 zur Halbzeit. Im zweiten Abschnitt das gleiche Bild und es dauerte bis zur 60. Min., ehe T. Klemm nach Eckball von N. Kandora zum erlösenden Führungstreffer einschoß. Drei Minuten später scheiterte Öztürk aus 5 m Entfernung am Torwart. In der 70. Min. bot sich M. Haas eine Riesenmöglichkeit und den Nachschuß drosch Kapitän N. Kandora aus 12 m übers Tor. Weitere Chancen wurden kläglich vergeben und so kam der Gast noch zu Konterchancen, aber die Abwehr um den starken Manndecker P. Metz hielt stand. So blieb es am Ende beim 2:1 für die SG und der 1. Heimsieg war unter Dach und Fach.

Aufstellung:

T. Szewczyk - P. Metz, M. Heibel, N. Kandora, P. Ihrig - A. König ( 55. Min. E. Karakaya), K. Kirsch, T. Klemm, L. Perrone ( 55. Min. M. Haas) - U. Ötztürk, R. Kapli

Auswechslungen:

E. Karakaya für A. König (55.)
M. Haas für L. Perrone (55.)

Tore:

1:0 Klemm (12.)
1:1 (14.)
2:1 Klemm (60.)

Beste Spieler :

P. Metz, A. König, P. Ihrig