Spielbericht vom 30.10.2005 - 11. Spieltag

DJK NEckarhausen II - SG Edingen Neckarhausen 4:0 (0:0)

Gastgeschenke gegen Hochstätt-Türkspor


Nach gutem Training unter der Woche hatte man sich etwas im Derby gegen die DJK vorgenommen.
Doch leider präsentierte sich die Mannschaft ohne Selbstvertrauen und jegliche Zweikampfstärke. Im Mittelfeld war keine Abstimmung und Laufbereitschaft zu sehen und die unnötigen Ballverluste waren nicht nachzuverfolgen. Der Sturm war harmlos und die Abwehr wurde meist im Stich gelassen.
So konnte die DJK in einem sehr schwachen Derby durch starke Mithilfe unserer Spieler die Partie vielleicht mit 1. bzw. 2. Toren zu hoch mit 4:0 gewinnen.
Man kann nur hoffen dass die Mannschaft nach der katastrophaler Leistung eine Trotzreaktion zeigt und am kommenden Sonntag auf Wiedergutmachung aus ist.

Aufstellung:

T. Szewczyk - M. Heibel, L. Perrone, N. Kandora, K. Kirsch - P. Ihrig, Th. Rudolf, M. Schmid, P.Ibele - M. Hellbach, T. Klemm

Auswechslungen:

Kaplir für Schmid (63.)
Schlechta für Ibele (80.)

Tore:

1:0
2:0
3:0
4:0

Beste Spieler :