26. Spieltag

SG Edingen-Neckarhausen
-
Spvgg 06 Ketsch 3
1:1

Punkteteilung gegen Alemannia Rheinau

Auch in dieser Partie mußte die SG einen frühen Rückstand hinnehmen. Schon nach drei Spielminuten zappelte die Kugel im Netz der SG. Danach herrschte zunächst einmal Konfusion im Defensivbereich, aber zum Glück konnte man weitere Gegentreffer vermeiden. Allmählich kam unsere Truppe besser in's Spiel, vergab aber leichtfertig die Chance zum Ausgleich. Durch Umstellungen zu Beginn des zweiten Durchgangs lief es dann nach der Pause weitaus besser, aber Kapli und Klemm scheiterten jeweils am Pfosten. In der 75. Min. gelang dann doch der verdiente Ausgleich, als Marc Hellbach einen Foulelfmeter sicher verwandelte. In der Schlußphase hatten dann beide Mannschaften noch die Chance zum Siegestreffer, aber es blieb beim leistungsgerechten Unentschieden.

Die SG spielte mit: Sandro T.; Kandora N. ( ab 46. Min. Bühler D.), Heibel M., Haas M., Ihrig P., Kirsch K. Brix S., Corrales J., Kapli R. ( ab 55. Min. Ibele P), Hellbach M. ( ab 80. Min. Metz P.), Klemm T.