Spielbericht vom 25.09.2009 - 1. Spieltag

Post SG Mannheim II - SG Edingen Neckarhausen 1:5 (0:1)

geschrieben von Steffen Stahl & Martin Kinzig

Auftakt nach Maß für unsere "Zweite"


Die SG Edingen Neckarhausen, unter neuer Regie von Frank Wehner und Steffen Stahl, konnte ihr Auftaktspiel bei der Post SG Mannheim II überzeugend mit 5:1 für sich entscheiden.
Gleich zu beginn der Partie übernahm die Mannschaft die Initiative und erarbeitete sich zahlreiche, teils überdeutliche, Torchancen. Einziges Manko war anfangs noch die Chancenauswertung. In der 14. Spielminute konnte Daniel Adler den hochverdienten 1:0 Führungstreffer markieren. In der Folgezeit kamen die Mannheimer Vorstädter etwas besser in´s Spiel, ohne jedoch Gefahr für das Tor von Schlussmann Stefan Diehl darzustellen. Einzige Torgelegenheit für unsere Gastgeber war in der 33. Minute ein Handelfmeter, der allerdings sichere Beute für unseren Schlussmann war. Dennoch war bis zum Halbzeitpfiff des stets souveränen Unparteiischen die SG Edingen Neckarhausen weiterhin spielbestimmend.
Kaum den Platz wieder betreten war es abermals Daniel Adler, der für seine Farben in der 48. Minute einnetzen konnte. Der Jubel währte aber nicht lange, denn zwei Minuten später erzielten die Post´ler den 1:2 Anschlusstreffer mit einem direkt verwandelten Freistoß aus 18 Metern in den Torwinkel. Die SG EN ließ sich trotz dem Gegentreffer nicht aus ihrem Konzept bringen und erzielte folglich in der 53. Minute das 3.1 Torschütze war mit seinem dritten Tor Daniel Adler. Von nun an hatte unser Team mehrmals die Möglichkeit das Ergebnis zu erhöhen, die Gastgeber stellten sich mit teils überhartem Einsatz entgegen. Ein Alleingang von Tayfun Yaman bescherte 11 Minuten vor Spielende das vorentscheidende 4:1. Julian Kümmerle stellte in der Schlussminute den Entstand zum 5:1 her.
Fazit: Frank Wehner und Steffen Stahl sind mit der gezeigten Leistung ihres Teams zufrieden. Trotzdem versucht das Trainergespann weiterhin gute Arbeit zu leisten und verlangt das gleiche auch von den Spielern.

Stefan Diehl, Patrick Öttinger, Lorenzo Perrone, Sven Leyh, Cengiz Coban, Hassan Derbas, Yaman Tayfun, Julian Kümmerle, Kevin Kirsch, Tobias Klemm, Daniel Adler
Bank: Bastian Schoder, Michael Reslan, Peter Ruhland, Oliver Wormer, Salvatore Trezza
   
Antonio Bosco
   
Spielverlauf:
 
14. Min. 0:1 Daniel Adler
15. Min.   Sven Leyh
    Bastian Schoder
48. Min. 0:2 Daniel Adler
50. Min. 1:2  
53. Min. 1:3 Daniel Adler
67. Min.   Hassan Derbas
    Salvatore Trezza
70. Min.   Daniel Adler
    Michael Reslan
79. Min. 1:4 Tayfun Yaman
90. Min. 1:5 Julian Kümmerle